Veröffentlicht in Allgemein, Schreiben

Slowmotion

Schnecke

Es ist warm, verdammt warm. Morgens ist es schön im Garten, aber ab Mittags nicht auszuhalten. Auch die Einkaufsrunde war sehr anstrengend, weil ich schon beim Atmen schwitzte. Also alles ein wenig langsamer, ruhiger angehen. In meiner Wohnung, Souterrain, ist es schön kühle, da werde ich regenerieren, bis zum frühen Abend. Dann ist es draußen wieder erträglich. Dabei freue ich mich über den Sommer und Sonne. Nur sollte es nicht zuviel sein.

Heute verleihe ich mir den Titel „Queen of Procrastination“. Ich bin an einer trickreichen Stelle in der Abseits Geschichte und drücke mich davor mit wichtigen Arbeiten, wie Blogartikel übers Wetter und übers aufschieben zu schreiben und überhaupt, ich könnte die kleinen Tomaten zählen, die leckeren, die ich gekauft habe … oder ich mach mich einfach an die Arbeit.

Advertisements

Autor:

Ich blogge seit vielen Jahren. Dann ging es mit Facebook los und ich merkte, dass es mit dem bloggen nicht so richtig weiterging. Der Writresscorner Blog ist ein back to the roots Versuch. Es soll das sein, was mein erster Blog war, ein Blog über meine Arbeit und meine Aktivitäten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s