Veröffentlicht in Allgemein, Lesungen, Schreiben

Weibsbilder an Deck

Cap San Diego

Gestern also Hamburg. Wir lasen im Rahmen der Austellung „Alle Art an Deck“ auf der Cap San Diego. Mit von der Partie Anetten Sørensen Habel, Maike Barth, Dagmar Mißfeldt, Christel Hildebrandt, Marion Hinz und Karin Braun, die was ich bin. Wir lasen im Blauen Salon und hatten volles Haus. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich sehr, dass Michael Habel (der Kurator der Ausstellung) und seine Leute diesen Abend möglich gemacht haben.  Übrigens wurde neben Geschichten aus der Anthologie Weibsbilder, aus „Professor Hieronimus“ von Amalie Skram, Übersetzung aus dem Norwegischem Christel Hildebrandt, und aus dem Lyrikband „Leicht ist mein Herz“ von Marion Hinz gelesen. Alle drei Werke kann ich aus vollem Herzen empfehlen.

Auf dem Rückweg, in der Bahn dachte ich, schon seltsam an was für merkwürdige Orte dich das Autorinnenleben doch führt. Wer hatte gedacht, dass ich einmal auf einem alten Frachter lesen würde.

gespenstisch

Die Rückfahrt vertrieb ich mir denn mit lustigen Fotospielereien im Zug. Irgendwie war ich noch zu erfüllt von der Veranstaltung, um Lesen zu können und meine Lieblings-Zug-Beschäftigung, aus dem Festern gucken, Landschaft vorüberziehen lassen und denken, klappt im Dunkeln nicht so gut. Aber auf der Hinfahrt habe ich ein wenig an Abseits gebastelt. Nichts aufregendes, nur Skizzen, aber immerhin hat es mich ein wenig weitergebracht.

Allerdings, geht es mir heute, wie zu erwarten nicht blendend. Ich hab mir gestern den Fußß verknackst, der ist also noch geschwollen und ich habe Migräne. Also lasse ich es eher ruhig angehen.

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Lesungen

Weiterhin: Außer Betrieb

Buchpaket April.JPG

Die gute Nachricht ist, lesen geht wieder. Die schlechte, ich fühle mich noch immer wie durch den Wolf gedreht. Also bleibe ich auch heute im Bett.

Aus dem Bücher Haufen habe ich mir als erstes Anne B. Ragde „Die letzte Reise meiner Mutter“ herausgesucht. Übersetzung aus dem Norwegischen: Gabriele Haefs.

Also, ihr seht, ich bin gerüstet, selbst wenn ich noch ein paar Tage langliegen sollte. Nächsten Donnerstag muss ich wieder fit sein, es geht gen Hamburg: Die Weibsilder lesen auf der Cap San Diego, im Rahmen der Ausstellung: Alle Art an Deck!

Weibsbilder_cr_m

Es lesen unter anderem: Christel Hildebrandt, Dagmar Mißfeldt, Maike Barth, Marion Hinz, Anette Sørensen-Habel und Karin Braun.